INPUT – 11.02.

Samstag 11.02.2017: Knowledge Exchange

  • 12.45: Stories to tell
    JEAKWON wird etwas über die Arbeit der Break Anatomy erzählen. Folgt einfach dem Link um zu erfahren worum es dabei gehen könnte: http://www.breakanatomy.com/
    MATHIAS BUCKL leitet die Break Art Studios und wird uns über das Projekt urbaner Tanz an Schulen berichten. Wer vorher schon mehr wissen will, schaut mal hier vorbei http://web.rahndittrich.de/3672.html und wahlweise auch hier https://www.youtube.com/watch?v=WxWH3EXi-4E
    DENIS LEDEA gibt in verschiedenen Teilen Leipzigs Breaking Kurse in soziokulturellen Zentren. Mal schauen ob die Eisenbahnstraße wirklich so schlimm ist wie das Fernsehen behauptet.
    EMILIE DIAZ, LISA ZOCHER & MARLEN SCHUMANN werden uns aus ihren Projekten mit körperlich behinderten Menschen erzählen.
    Und damit die Sache nicht zu theoretisch wird, lockern das Ganze MARTHA NABWIRE, EDWIN BATALLA und LAURA FRANZISKA AYANA etwas auf und erzählen von ihren Erfahrungen auf ihren Reisen. Natürlich mit Bezug auf (urban) dance.
  • Location: Distillery (Kurt-Eisner-Straße 108a, 04275 Leipzig)
  • Eintritt: kostenfrei
    ————————————————————————-
  • 20.30: Hang out & movie time
    Wir versammeln uns im Heizhaus um den Tag bei Essen und verschiedenen Filmen ausklingen zu lassen. Und wer noch nicht genug hat, dem steht der Tanzraum für weiteren Austausch bereit. Zudem können Gäste von außerhalb hier übernachten.
  • Location: Heizhaus (Alte Salzstraße 63, 04209 Leipzig)
  • Eintritt: kostenfrei